My Life at Li Po Chun United World College of Hong Kong 2011-2013

Ausklang und Abschied

Die Pruefungen sind vorbei, in weniger als einer Woche geht es nach Hause. Alle sind schon am Packen, mein Zimmer sieht aus, als haette eine Bombe eingeschlagen: Moebelstuecke stehen kreuz und quer im Zimmer herum, Klamottenstapel von First- und Secondyears wurden mit Schildern versehen (“Rotes Kreuz”, “nach Hause”, “in LPC lassen”, “verschenken”). Mavji, meine Secondyear aus Tadschikistan und Lee, aus Amerika/Neuseeland/Mexiko, druecken Catherine (HK) und mir regelmaessig Kleinigkeiten in die Hand: Gummibaender, Nadel und Faden, ein kleiner Weihnachtsbaum aus Plastik, eine Weihnachtsmannmuetze, Notizen aus dem Biologieunterricht und eine Dose Redbull haben sich da bereits angesammelt. In anderen Zimmern ist der Fussboden mit Papierstapeln gepflastert. Viele Secondyears haben ihre verhasstesten Notizen gestern Abend am Strand verbrannt: besonders gern wurden Bio, Spanisch und Mathe verabschiedet. Die meisten meiner Schulsachen und auch den Grossteil meiner Klamotten lasse ich ueber Sommer in LPC – in grossen Plastikkisten wird das dann alles in den Abstellraeumen verstaut.

Momentan laeuft noch dickes Programm: heute Abend praesentieren wir Firstyears den Secondyears die legendaere Firstyearshow. Damit wollen wir den Zwoelftklaessern fuer alles danken, was sie fuer uns getan haben: die Organisation der Orientation Week, als wir im September in Hongkong ankamen, das Patensystem, die Hilfe bei schulischen Problemen und Heimweh, ihre unermuedliche Kreativitaet, Motivation und ihr Engagement – all das wollen wir nicht unkommentiert vorbeiziehen lassen, bloss damit es irgendwann vergessen wird. Die Secondyears haben dieses Jahr mit uns gelebt – wir waren nicht zwei, sondern eine Klassenstufe. Lagerfeuer am Strand, durchgefeierte Naechte, Pruefungsvorbereitung, Kultur- und Musikabende, Vortragsreihen, Seelsorgerservice, unsere Quan Cais … alles haben wir zusammen gemacht, und nie wurden First- oder Secondyears von irgendetwas ausgeschlossen. Dafuer werden wir ihnen mit kleinen Sketchen danken, und sie an die unvergessliche Zeit zusammen erinnern. Spaeter gibt es noch einen Tutorenbrunch, das letzte Dinner und natuerlich Graduation fuer unsere Secondyears. Bei so vielen Ereignissen und Veranstaltungen vergisst man glatt, dass das Schuljahr eigentlich schon rum ist und die Zeit fuer Abschied naht … aber daran wollen wir auch noch gar nicht denken! :)

Foto: Hetty (Korea) ist fertig mit dem IB. Fuer sie geht es nach LPC an die renommierte Princeton University.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: