My Life at Li Po Chun United World College of Hong Kong 2011-2013

Durch den Monsun

… nicht, dass ich dieses Lied wirklich mögen würde, aber es beschreibt das Wetter hier gerade am besten ;) Unsere Campustreppen haben sich heute in Wasserfälle verwandelt, die Straße ist ein einziger Fluss, und jeder meiner Versuche, Sembene Ousmanes “God’s Bits of Wood” für Englisch zu lesen wird aller zehn Minuten von gewaltigem Donnergrollen unterbrochen. Das Wetter in Hongkong hat sich in den letzten Tagen buchstäblich “blitzschnell” verändert – ich hoffe, das bleibt jetzt nicht zu lange: für’s Wochenende haben wir eine Poolparty mit unserer Tutorengruppe geplant, und trockene Schuhe habe ich sonst auch bald nicht mehr … Wenn man auf dem Dach steht, kann man nicht einmal mehr die Berge, geschweige denn die Hochhäuser sehen! Alle, die Hongkong irgendwann mal in dieser Zeit besuchen wollen, seien gewarnt: Gummistiefel sind ein Muss im Gepäck! :)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: