My Life at Li Po Chun United World College of Hong Kong 2011-2013

Spontanität ist gefragt

Mein Buddy John hat mir gerade dieses Foto geschickt, und das hat mich daran erinnert, dass ich dazu sowieso noch etwas im Blog schreiben wollte – dieses Wochenende war in LPC nämlich eine große Model United Nations Konferenz! Fast 150 Schüler aus Hongkong kamen dafür auf den Campus und diskutierten in gut zehn Komitees, ähnlich wie am MUN COP Day, über Themen von globaler Bedeutung – Abrüstung, Umweltschutz und Hungerkatastrophen waren dabei. 

Als ich kurz vor halb elf aufstand (wir hatten am Vorabend noch bis Mitternacht auf unsere Secondyears gewartet, um sie alle zusammen nach ihrem Graduation Dinner zu empfangen!) und nach meinen Emails sah, las ich, dass für MUN noch Leute gebraucht wurden, weil einige der Hongkonger in letzter Sekunde abgesprungen waren. Ich überlegte nicht lange – schließlich möchte ich nächstes Jahr MUN auch als offiziellen Quan Cai machen – und antwortete den Organisatoren, dass ich Deutschland repräsentieren könnte, wenn das erwünscht sei. Tatsächlich wurde Deutschland im Historical Security Council gebraucht, wo man gerade den Kosovo-Konflikt diskutierte. Den Samstag verbrachte ich also im Akademischen Block und verhandelte mit Yugoslavien :) Ich war nicht die Einzige, die spontan eingesprungen war, und am Ende des Wochenendes landete eine weitere Email in meinem Postfach; diesmal mit einem herzlichen Dankschreiben von unserem Geschichtslehrer, Schulleiter und MUN-Koordinator.

Das hat mir wieder einmal gezeigt, wie spontan das Leben hier in LPC abläuft und dass Lehrer und Schüler oft wirklich zusammen für eine Sache brennen. Das habe ich bis jetzt an keiner anderen Schule so erlebt – dieses starke Zusammenhalten und dieses tatsächliche Gemeinschaftsgefühl, das durch eben so etwas wie spontanes Einspringen und füreinander geradestehen ganz deutlich wird. Und genau das zeigt mir auch immer wieder, was für eine tolle Schule LPCUWC ist und macht mich nochmal richtig glücklich darüber, dass ich hier sein darf.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: