My Life at Li Po Chun United World College of Hong Kong 2011-2013

Sportparadies

Am LPC gibt es zahlreiche Sportmöglichkeiten. Neben Basketball, Football, Yoga, Wandern, Klettern, Volleyball, Badminton, Squash, Tennis, Fechten, diversen Tänzen, natürlich Judo und noch viel mehr Sportangeboten wird auch der Kraftraum gerne genutzt. Turnhalle, Kraftraum, Sportplatz und auch das spirituelle Zentrum stehen täglich offen, man kann einfach hingehen und es nutzen.

Also treffen sich immer wieder kleine Gruppen spontan, um Sport zu machen. Heute haben sich zum Beispiel fünf Schüler getroffen, um einfach mal ein bisschen Judo zu üben – eine Rundmail hat gereicht, und dann wurden in der Squashhalle Kämpfe ausgetragen =) Im Kraftraum gibt es sogar kleine “Trainingkurse” – es gibt einen Quan Cai für Workouts, aber besonders die Jungen erarbeiten sich eigene Pläne und kämpfen dann im Kraftraum gemeinsam mit Gewichten und Hanteln. Auch ich trainiere inzwischen fast jeden Tag, neben Judo, Lateinamerikanischem Tanz und regelmäßigem Schwimmen – der Pool ist zwar leider nicht immer offen, aber besonders am Wochenende kann man dort (unter Aufsicht von zwei Bademeistern) herrlich entspannen. Besonders der Boxsack im Kraftraum eignet sich gut, um die ganze Energie abzulassen, die sich nach einem Tag voller Hausaufgaben angestaut hat =)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: